Home » MMOs » Erster Eindruck Patch 1.3

Erster Eindruck Patch 1.3

So jetzt ist er also da der lange beworbene Patch 1.3 und mit ihm die Spielerweiterung „€žDas Land der Toten“€œ.
Leider war ich gestern dank einer bleiernen Müdigkeit und ziemlicher Schmerzen in meiner Achillessehne nicht so wirklich zum spielen motiviert. Meine Frau war dagegen schon fast euphorisch und stürzte sich voller Begeisterung ins Getümmel. Aber ich raffte mich dann doch noch auf und verbrachte etwas Zeit im Spiel.Viele neue Dinge sind mir technisch noch nicht direkt aufgefallen.

Was mir aufgefallen ist:
– NPC für wiederholbare Quests haben jetzt eine blaue Markierung
– Der persönliche Rucksack hat jetzt eine Unterteilung in verschiedene Kategorien und bietet auch mehr Platz. Very nice für einen alten Allessammler wie mich. 😉
– Man hat jetzt ein Menü um seine persönliche Würfelpräferenzen einzustellen.
Wie gesagt das waren die technischen Dinge die mir direkt in der Kürze der Zeit aufgefallen sind. Gibt ja noch vieles mehr, aber das kann man bei Bedarf auch in den Patch-Notes nachlesen.

Schwerpunkt ist aber momentan natürlich das Live-Event.
Es gibt wieder eine einmalige Questreihe die in der bei der man wieder Aufgaben erledigen muss und dafür am Ende als Ordler mit dem Titel „€žDer stählerne Adler“€œ belohnt wird. Diese Questreihe habe ich gestern dann auch recht zügig erledigt. Meine Frau hatte sie natürlich bereits „žlange“€œ vor mir fertig. 😉
Es gibt dann noch eine öffentliche Quest „€žDie weinende Dame“€œ in Altdorf zu absolvieren! Allerdings ist auf dieser Quest ein Timer von einer Stunde. Das war mir gestern definitiv zu lange.
Entscheidender ist wohl eher das Wettrennen der Fraktionen, welche als erste das Luftschiff fertig stellt um in das Land der Toten zu gelangen. Dafür muss jede Fraktion durch das Erfüllen von Aufgaben Belohnungen sammeln. Ein Blick in den Wälzer zeigte mir aber dass die Destros von Carroburg schon wieder weit vorne liegen. Das hatte ich natürlich auch nicht anders erwartet, da es den allgemeinen Zustand von Carroburg gut widerspiegelt. Aber das ist eine andere Geschichte und soll heute nicht Thema sein.

Nach fünf Szenarien (natürlich alle verloren 🙁 ) hatte ich eigentlich genug und wollte eigentlich aufhören. Aber irgendjemand organisierte dann ein Massen-Open-RvR-Raid auf Ordnungsseite. Da haben wir uns spontan noch angeschlossen und ich muss sagen es war das allererste Mal das ich so viele Ordler auf einen Haufen gesehen habe, 😀 Gegen 19:00 Uhr gab es kurzzeitig soviel Lag das ich dachte der Server raucht gleich ab. Glücklicherweise ging es danach aber ohne groߟe Probleme weiter und wir erlebten kurz vor dem Ausloggen sogar noch den Imperiums-Lock mit.
Keine Ahnung wie es danach weiterging oder ob diese Aktion überhaupt etwas gebracht hat, es hat auf jeden Fall Spaߟ gemacht nach langer Zeit mal wieder im RvR was zu erleben. Schauen wir mal wie das Event so weiter geht!

Posted in MMOs, WAR (Warhammer Online: Age of Reckoning) and tagged as , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.