Home » MMOs » Jahresrückblick 2009! (Teil 1)

Jahresrückblick 2009! (Teil 1)

Jetzt ist also der Zeitpunkt für den obligatorischen Jahresrückblick 2009 gekommen.
Eigentlich müsste ich ja das Jahr 2009 als eine für uns komplette MMORPG-Enttäuschung beschreiben, aber glücklicherweise riss kurz vor Jahresende ein Spiel die Bilanz noch einmal aus dem Minus raus.
Zusammenfassend würde ich unser MMORPG-Jahr 2009 so beschreiben:

Warhammer Online
Die groߟe Enttäuschung! 🙁 Das Game wurde leider von Mythics vollkommen gegen die Wand gefahren. Sie haben es bis heute nicht geschafft ein funktionierendes End-Game auf die Beine zu stellen. Das das Spiel unfertig und teils ungetestet released wurde hat sich einfach brutal gerächt. Schon traurig das sich technische Probleme wie Lag mittlerweile durch wegbrechende Spielerzahlen selbst bereinigt haben. Wo keine Spieler da kein Lag! 🙄 Die bereits geschlossenen Server sprechen auch eine deutliche Sprache.
Meine Prognose 2010:
Das wird ein ganz hartes Jahr für „€žWAR“€œ. Aus der Nischenecke wird es nie mehr rauskommen und ich denke dass höchstens ein deutscher Server übrig bleiben wird. Sollte EA aber 2010 noch weiter sparen müssen (wollen), dann denke ich mal dass sie Mythics den Geldhahn zudrehen werden und das restliche Team zu „€žBioware“ rüberwechselt. Damit wäre auch „€žWarhammer Online“€œ definitiv am Ende.

Runes of Magic
War für uns ja mehr ein Snack für Zwischendurch. Zurzeit sicher das beste kostenlose MMORPG. Grafisch fand ich es jetzt nicht so toll. Nach meinem Geschmack doch etwas zu bunt und die Grafikengine macht doch einen sehr betagten Eindruck. Ansonsten hatte ich keinen Grund zu Meckern. Das Spiel lief bei mir stabil und ist sehr „€žWoW“€œ-ähnlich angelegt. Allerdings hörte ich sehr viele negative Dinge die sich wohl erst im Laufe einer langen Spielzeit bemerkbar machen. Es gibt wohl massive Probleme mit Cheatern, der Kundensupport soll grottig sein und Frogster versucht anscheinend massiv seine Kunden dazu zu nötigen ihren Ingame-Shop zu benutzten. Der Einsatz von echtem Geld bringt anscheinend massive Spielvorteile. Da ich das alles nur gelesen habe lass ich das mal so unkommentiert im Raum stehen.
Meine Prognose 2010:
„€žRoM“€œ hat seinen Kundenstamm und bringt ja auch fleiߟig weitere Addons heraus um seine Kunden zu halten bzw. neue zu gewinnen. Allerdings bekommt das Spiel im neuen Jahr massive Konkurrenz durch das ebenfalls kostenlose „€žAllods“€œ. Ich denke da werden sie etliche Kunden verlieren. Wie weit sich das aber auf die Geschäfte von Frogster auswirken wird, kann ich nicht beurteilen.

Morgen gibt es dann den zweiten Teil meines Jahresrückblicks. 😉

Posted in MMOs, WAR (Warhammer Online: Age of Reckoning) and tagged as , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.