Home » Allgemein » Lebenszeichen!

Lebenszeichen!

Ich habe schon lange nichts Neues auf dieser Seite berichtet. Hat sich unsere MMORPG-Leidenschaft etwa abgekühlt oder was ist passiert?
Nein, natürlich nicht! Wir sind immer noch begeisterte WAR-Spieler. 🙂

Das Problem liegt z.Zt. eher an meiner eingeschränkten Spielfähigkeit. Ich bin jetzt bereits seit einiger Zeit beruflich unterwegs.
D.h. Unter der Woche kann ich weder auf meinen Heim-PC noch auf eine normale DSL-Verbindung zurückgreifen.
Aber ich hatte ja vorgesorgt! In weiser Voraussicht organisierte ich mir eine UMTS-Flatrate um auf meinem Laptop weiterzocken zu können.
Das Positive: Das UMTS (Provider: Moobiair) läuft an meinem jetzten Standort hervorragend. Die Empfangsqualität liegt meist über 70% und ich kann die volle Bandbreite von HSDPA (bis zu 7,2 Mbit) nutzen. Warhammer lässt sich damit (trotz höherem Ping) problemlos zocken.
Das Negative: Leider lässt mich mein Laptop gnadenlos im Stich. 🙁 Das Hauptproblem liegt wohl in der massiven Wärmeentwicklung des Geräts.
Besonders die Grafikkarte entwickelt eine enorme Hitze. Durch stöbern im Internet fand ich heraus das ich leider nicht der einzige Nutzer mit diesem Problem bin. Bei dieser ASUS-Notebook-Serie scheint wirklich ein Konstruktionsfehler vorzuliegen, der auf Dauer zu Hitzeschäden am Gerät führt. Mittlerweile bin ich davon überzeugt das durch die Hitzeentwicklung mein GPU-RAM beschädigt ist. Ob mein normaler Hauptspeicher auch schon in Mitleidenschaft gezogen ist konnte ich bisher leider nicht genau feststellen.

Lange Rede, kurzer Sinn. Dieses Laptop-Problem sorgt dafür das ich regelmäßig entweder aus dem Warhammer-Client mit einem CTD (Crash to Desktop) abstürze oder sich mein Laptop mit einem Bluescreen komplett verabschiedet. Da die Zeitintervalle zwischen solchen Abstürzen manchmal nur im Minutenbereich sind, kann von einem entspannten Spielen nicht mehr die Rede sein. Ein von mir zusätzlich eingesetzter externen Laptop-Kühler bringt auch nicht mehr als eine Verlängerung der Zeitspanne zwischen den Abstürzen. Also z.Zt. bedeutet dieses Warhammer spielen mit ständigen Abstürzen eine starke Nervenbelastung und teilweise Stress pur für mich. Nun ja in knapp zwei Wochen bin ich wieder daheim und kann mich dann für eine Weile entspannen. 😉
Allerdings muss ich auch als persönliches Fazit ziehen, das Laptops zum Spielen von Games mit hohen Grafikanforderungen auf Dauer immer noch nicht so das Gelbe vom Ei sind. Das ist bereits mein zweiter Laptop dessen Grafikkarte vorzeitig den Geist aufgibt. Wie jüngst in der Presse zu lesen war, hat z.B. Nvidia aktuell auch wieder massive Probleme durch Produktionsfehlern bei bestimmten Grafikkartenchips. Darunter sind auch wieder mobile Varianten.
So genug von meinem persönlichen Hardware-Dilemma. In den nächsten Tagen werde ich dann mal berichten was sich bei uns so in WAR getan hat und da gibt es etliche Neuigkeiten. 😉

Posted in Allgemein, WAR (Warhammer Online: Age of Reckoning) and tagged as , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.