Home » MMOs » WoW (World of Warcraft) » Leid und Freud

Leid und Freud

Das Leid
Es gibt in WoW Quests die wohl jedem Spieler in bleibender Erinnerung bleiben. Sowohl im Positiven als auch im Negativen. Zu den ܜblen gehört meiner Meinung eindeutig die Quest bei der man 6 jungen Krokoliskenhäute im Sumpfland sammeln soll. Die Droprate ist einfach nur katastrophal. Ich denke mal die Quote dürfte so etwa bei 1:7 liegen! Das heiߟt für unsere drei Chars, das wir ca. 130 Krokolisken erlegen müssen. 🙁 Würg! Ich hasse solche stupiden Zeit-Totschlag-Aufgaben in Spielen. Da merkt man immer das die Entwickler einfach nur Zeitschinden wollen, um dadurch Inhalte und damit Arbeit sparen zu können.

Die Freud
Heute gab es die ersten blauen Drops für unsere Truppe. Wir fanden eine Axt „Messers Schneide“ und ein Paar nette Lederstiefel „Füße des Luchses“. Die Stiefel wären zwar recht nett für meinen Schami, aber ich denke es ist sinnvoller sie ins AH zu stellen. Die Itemgeilheit der Leute hat ja mittlerweile ungeahnte Ausmaße auf unserem Server angenommen. Blaue Items (egal welcher Levelbereich oder ob wirklich gute Stats drauf sind) gehen für Unsummen über die virtuelle Theke. Da nehme ich doch lieber das Gold und fange schon mal an für unsere Mounts zu sparen. 😉

Highlights des heutigen Tages:

  • Entdecke Gebiete: Die verlorene Flotte, Salzgischtschlucht

Munkir

  • Bergbau: 107
  • Kürschnerei: 193
  • Erste-Hilfe: 131
  • Endlevel: 27
  • Gesamtspielzeit: 1 Tag, 11 Stunden und 3 Minuten

Mundras

  • Ruf: Allianz –> Wohlwollend
  • Bergbau: 89
  • Juwelenschleifen: 84
  • Erste-Hilfe: 137
  • Endlevel: 27
  • Gesamtspielzeit: 1 Tag, 22 Stunden und 27 Minuten
Posted in WoW (World of Warcraft) and tagged as , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.