Home » Allgemein » Verwunderlich

Verwunderlich

Manche Dinge erstaunen mich doch immer wieder. Gestern Abend wollten wir eigentlich mal wieder ein Stündchen WoW zocken, aber unser Server „Madmortem“ war offline. Ein Blick ins WoW-Forum zeigte das es nicht nur „Madmortem“ erwischt hatte. Eine ganzer Haufen Server waren/sind offline. Am Tag davor gab es angeblich auch schon Probleme mit den Login-Servern.
Da kommt man nach Monaten zurück ins Spiel und muss dann feststellen das Blizzard, trotz jahrelangen Betriebs, ihre Server immer noch nicht im Griff hat. Bei einem Onlinespiel das neu auf den Markt kommt hat man für so was ja Verständnis. Ich erinnere mich noch mit Grausen an die Anfangszeit von DAOC auf dem deutschen Markt. Da schüttelt es mich noch heute. 🙂 Aber nach Jahren sollte sich dann doch eine gewisse Stabilität einstellen. Na ja, vor einiger Zeit hätte mich so was noch tierisch aufgeregt. Da hätte ich mit wachsender Verzweiflung und den Tränen nahe alle fünf Minuten versucht mich erneut einzuloggen. Dabei hätte ich wahrscheinlich alle und jeden (Blizzard natürlich im Besonderen) verflucht. 😉 Heute entlockt mir so etwas bei WoW nur noch ein kleines Stirnrunzeln, bevor ich mich anderen schönen Dingen des Lebens zuwende.
Ich glaube ich bin vom WoW-Virus endgültig befreit! 😀

P.S. Mein Verständnis, Mitgefühl und Bedauern gilt all den Menschen die sich aufgrund solch eines Ausfalls in den Blizzard-Foren den Frust aus der Seele schreiben und dabei doch nur hoffen, dass sie schnellstmöglich endlich wieder ihr virtuelles Leben aufnehmen können. Der Reallife ist für sie ja auch wirklich zu hart! 😉

Posted in Allgemein, WoW (World of Warcraft) and tagged as , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.